Chile & Argentinien

18. Februar 2014 Argentinien, Chile

Vom Winde verweht in Patagonien

Über Weihnachten und Neujahr haben wir uns eine kleine Reise nach Patagonien gegönnt. Da wir ziemlich kurzfristig mich Buchen dran waren haben wir mit Glück in Bariloche noch einen kleinen 4×4 Wagen ergattern. Trotz der grossen Distanzen haben wir uns die Traumziele Torres del Paine und El Chalten / El Calafate vorgenommen. Die Ruta 40 bis ganz in den Süden hat uns lediglich eine kaputte Handbremse gekostet 😉 Das südliche Patagonien hat uns jedoch für alle Strapazen entlohnt. Mit grossem Wetterglück durften wir wunderschöne Sicht auf Berge und Seen werfen. Manchmal etwas vom Winde verweht, aber der gehört hier einfach dazu. Das Campen am türkisblauen Lago Pehoe im Torres del Paine und am Lago Rocca bei El Calafate bleiben unvergesslich.

Unsere Route

Bariloche – Esquel – Ruta 40 – El Chalten – El Calafate – Torres del Paine National Park – Puerto Natales – Puerto San Julian – Camarones – Gaiman – Esquel – Bariloche

Reisezeit

3 Wochen im Dezember 2013 / Januar 2014